Home Android Magazin Gingerbreak One Click Root – Rooten ohne PC

Gingerbreak One Click Root – Rooten ohne PC

Von: Elke am: 4.05.11
Kategorien: Android Magazin, Software
Schlagwörter: , , ,
11 Kommentare

Viele erfahrene Smartphone-User wollen ihr Handy rooten, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Die Entwickler aus dem XDA Developers Forum waren fleißig und haben es geschafft, ein One Click Root für Android 2.3 Gingerbread zu entwickeln. Seit Kurzem steht das Tool GingerBreak im XDA-Forum zum Download bereit.


Um das Smartphone zu rooten, kopiert man die GingerBreak.apk auf das Handy und startet sie. Das Tool kopiert automatisch alle nötigen Dateien auf den richtigen Platz und startet dann selbständig den Exploit. Die App muss dazu auf dem internen Speicher des Smartphones gespeichert sein, nicht auf der SD-Karte. Außerdem muss man die Freigabe für Installation von Apps unbekannter Herkunft aktivieren, sollte dies nicht ohnehin schon geschehen sein.

Sobald der Exploit Root-Zugriff hat, startet er das Installer-Script, welches dann wiederum den Superuser installiert und neu startet. Und das war’s dann eigentlich schon. Um die Installation der GingerBreak App durchzuführen, muss USB-Debugging aktiviert sein und es muss eine formatierte SD-Karte eingelegt sein. Außerdem ist es sinnvoll, die Daten auf dem Smartphone im Vorfeld zu sichern, auch wenn im Normalfall nichts passieren sollte – aber sicher ist sicher.

Mit GingerBreak ist es nun wieder möglich, das Smartphone über eine App zu rooten, was seit Android 2.2.2 eigentlich nicht mehr möglich war. Die GingerBreak.apk ist laut Aussagen des Entwicklers Chainfire noch in Arbeit und bislang auch nicht ausführlich getestet worden. Sie funktioniert noch nicht auf allen Smartphones. Man sollte sich beim Rooten immer im Klaren darüber sein, dass dabei möglicherweise die Herstellergarantie erlischt und Schäden am Smartphone entstehen können.

Tags: , , ,

11 Kommentare zu “Gingerbreak One Click Root – Rooten ohne PC”

  1. sladluk sagt:

    Danke, hat gleich funktioniert, hab schon lange drauf gewartet!!!

  2. NexusTroll sagt:

    Was ist das denn?

  3. splatter2000 sagt:

    Damit bekommst Du Root wenn Du Stock Gingerbread hast.

  4. NexusTroll sagt:

    Achso, stock ;) Ja, kenn ich schon lange nicht mehr, von daher..

  5. boxhelp sagt:

    super sache dauert nur sekunden klappt super !!! darauf habe ich gewartet……

  6. Golfer sagt:

    Hallo E. Schwan, hast meinen Thread inkl. Feedback gehijaked nach 1 1/2 Wochen im Forum ohne mich Namentlich zu nennen, finde ich nicht so dufte !
    Übrigen gehts auch ohne formatierte Micro-SD Karte, dauert nur länger.

  7. Turbine sagt:

    Golfer;101709 wrote: Hallo E. Schwan, hast meinen Thread inkl. Feedback gehijaked nach 1 1/2 Wochen im Forum ohne mich Namentlich zu nennen, finde ich nicht so dufte !
    Übrigen gehts auch ohne formatierte Micro-SD Karte, dauert nur länger.

    Das war ich, ich habe den Magazin-Artikel mit diesem Thread verbunden, um Duplicate Content zu vermeiden und die Übersichtlichkeit zu wahren. Nichts für ungut!

  8. Golfer sagt:

    Okay, bin wieder lieb ! War nur etwas irritiert.
    Gingerbread 2.3.4 will sich übrigens nicht mit Gingerbreak.apk rooten lassen, Bug fixed oder so.

  9. Nabo sagt:

    Mit einer modifizierten Version davon hab ich auch mein Iconia gerooted, sehr einfach :-)

    Gruß
    nabo

  10. Turbine sagt:

    Funktioniert das eigentlich auch mit Android 2.2.1?
    Habe aktuell noch Stock VF und möchte gerne die Android 2.3.4 Stock ROM verwenden!

  11. lars sagt:

    Also ich habe mir das runter geladen aber es ist keine app ich habe das samsung galaxy s und ich habe auch super user und hoffe das mann das noch mall richtig erklärt würde mich freuen l.g lars

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Copyright 2010-2014. Alle Rechte vorbehalten.
Alle hier genannten Produkte und Unternehmen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Lizenzträgers.
Die hier zur Verfügung gestellten Informationen sind lediglich zur persönlichen Information bestimmt. Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form ist untersagt.