Home Allgemein Anleitung: Samsung Galaxy S, S2, S3 hängt und läuft langsam

Anleitung: Samsung Galaxy S, S2, S3 hängt und läuft langsam

Von: Elke am: 3.12.12
Kategorien: Allgemein, Android Magazin, Handys, Samsung Galaxy S
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
3 Kommentare

Ein Smartphone ist bei aller Euphorie ein Arbeitsgerät und damit hat oberste Prorität, dass es reibungslos funktioniert. Was aber tun, wenn das Samsung Galaxy S3, das Galaxy S2 oder das Galaxy S langsam läuft und immer wieder hängt? So etwas ist nervig und überaus unnötig.

Wenn das Samsung Galaxy S3 oder eines der anderen Galaxy-Modelle hängt, dann gibt es verschiedene Ansätze, um das Problem relativ einfach zu beheben. Samsung hat auf den Smartphones ein Widget eingebaut, das man auf dem Homescreen ablegen kann, das einem anzeigt, wie viele Anwendungen derzeit aktiv sind. Das wäre der erste Versuch, wenn das Smartphone ruckelt und langsam wird. Dieses Widget ruft man auf und beendet darüber die laufenden Anwendungen, zumindest die, die man gerade nicht braucht, im Zweifelsfall einfach alle. Oftmals ist das Problem damit bereits gelöst.

Sollte das Samsung Galaxy S3, Galaxy S2, Galaxy S dann immer noch nicht flüssig laufen, kann man über genau dieses Widget auch den Arbeitsspeicher (RAM) löschen. Wenn zu viel Arbeitsspeicher belegt ist, kann auch das dazu führen, dass das Smartphone langsam wird. Dazu geht man im Widget auf den Menüpunkt „RAM“ und klickt dort einfach auf „Speicher leeren“.

Hat das immer noch nichts gebracht, sollte man einen Blick in die Einstellungen werfen und dort auf „Anwendungen“ gehen. Hier kann man unter „Laufende Dienste“ einsehen, welche Dienste derzeit aktiv sind und sie auch beenden. Dabei sollte man jedoch darauf achten, dass man keine Systemanwendungen beendet.

Als letzte Lösungsmöglichkeit, wenn das Samsung Galaxy S3 oder einer der Vorgänger langsam sind, nicht mehr flüssig laufen und ruckeln kann man dem Smartphone einfach mal einen Neustart gönnen. Danach sind Probleme oftmals schon behoben. Sollte das immer noch nichts bringen, dann besteht noch die Möglichkeit, das Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Tags: , , , , , , , , , ,

3 Kommentare zu “Anleitung: Samsung Galaxy S, S2, S3 hängt und läuft langsam”

  1. euradan sagt:

    Folgende Schritte könnten auch helfen, mein Samsung läuft seitdem super!!

    1. Samsung Galaxy S3, wipe for more speed
    http://www.youtube.com/watch?v=3vUBbqqhFjc

    2. Samsung Galaxy S3 – Save lots of battery in 5 steps

  2. Tami sagt:

    Hallo,

    Ich habe mir gerade deine Anleitung durchgelesen, doch jetzt stellt sich mir folgende Frage.

    Welches Widget meinst du?

    Ich habe das Samsung galaxy s3 mit Update auf die neuste Android Version.

    Ich finde leider kein Widget, das diese Aufgaben erfüllt die du meinst. Außer du meinst die Einstellungen, doch das wäre auch das einzige was Änderung an meinem Samsung vornehmen könnte. Der Rest sind Uhren und Kalender, so wie Youtube und andere Apps.

    Das würde mich sehr interessieren.

    LG Tami

  3. Günther sagt:

    Das widget heißt Aktive Anwendungen und läßt sich auf den Homebildschirm ziehen.
    Damit kannst du den Ramspeicher löschen und laufende Prgs schließen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Copyright 2010-2012 by SH Consulting UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.
Alle hier genannten Produkte und Unternehmen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Lizenzträgers.
Die hier zur Verfügung gestellten Informationen sind lediglich zur persönlichen Information bestimmt. Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form ist untersagt.